MarkoDa 4-Kammern Filter

Weltneuheit aus Munderfing

Der MarkoDa 4-Kammern Filter wurde von der Firma Munderfinger Zierfischkeller und der Firma MarkoDa gemeinsam konzipiert.

Wohl allen Aquarianern ist der HMF, Hamburger-Matten-Filter, ein Begriff. Der Filterschwamm ermöglicht hier eine gute biologische Filterung. Der MarkoDa Filter baut auf genau dieses Prinzip auf:

Auch wir haben eine Filtermatte, einen Boden und einen Luftheber in Verwendung. Zusätzlich hat unser Filter jedoch noch 4 separate große Kammern. Siporax, Zeolith, Nitrat Ex, Aktivkohle, … können nun in die verschiedenen Kammern gefüllt werden.

Siporax – besonders bei Siporax erhöht sich die Oberfläche für die Klarwasserbakterien um ein Vielfaches. Sie brauchen somit keine seperate Pumpe, um die Filterleistung zu erhöhen.

Zeolith – bindet verschiede „Schadstoffe“. Klarwasserbakterien haben hier außerdem ein perfektes Milieu um sich anzusiedeln.

Aktivkohle wird gerne für die Entfernung von Medikamenten eingesetzt. Hier empfehlen wir, die Kohle in Strümpfen ab zu packen und erst dann in die Kammern zu füllen, da sie sich schneller entfernen lassen. Besonders wichtig ist dieser Hinweis bei Aktivkohle da diese – wenn sie mit Schadstoffen gesättigt ist – alles an das Wasser abgibt. Ein regelmäßiger Wechsel ist hier unerlässlich.

Nitrat EX – ist eines meiner persönlichen Favoriten. Es sammeln sich hier zwar keine (oder vermehrt) Klarwasserbakterien ab, aber sie reinigen das Wasser auf biologische und sehr effektive Methode. Einmal probiert, werden sie nie mehr auf die Nitrat reduzierenden Harze verzichten wollen. Die Körnung spricht auch hier dafür, dass man das Filtermedium in einen Strumpf füllt.

So, und jetzt ein paar Bilder :

Weitere Vorteile sind:

  • wie bereits erwähnt die überdurchschnittlich hohe biologische Filterung
  • durch die individuell einsetzbaren zusätzlichen Filtermedien
  • ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • dezente, schlichte Optik
  • Zufuhr von Sauerstoff
  • die zentralen Filterschächte ermöglichen eine konstante Leistung (auch über sehr lange Zeit)
  • Wartungsarm aufgrund der großen Oberfläche
  • sehr günstig im Betrieb
  • zusätzliche Oberflächen für Micro-Organismen verfügbar (Siporax)
  • Wasserqualität bleibt auf einem konstanten Niveau
  • auch wenn alle Kammern bis zum Rand gefüllt sind, ist die Leistung gleichbleibend
  • uvm. …